Vorverkauf für Europas schönste Pferdegala startet!

Vorverkauf für Europas schönste Pferdegala startet!
Fans der „Nacht der Pferde“ haben für ihre Reiterstars gestimmt
 
30 Jahre Pferd & Jagd – gefeiert wird mit einer spektakulären Best of „Nacht der Pferde“! Internationale Superstars wie der französische König der Freiheitsdressur Jean-Francois Pignon oder Manolo Oliva aus Spanien machen die „Nacht der Pferde“ auch 2010 zu einem Pferde-Event der Extraklasse. Pferdefreunde können sich ab sofort die Tickets für Europas schönste Pferdegala im Vorverkauf sichern!
 
Die weltbesten Reiterstars der vergangenen 10 Jahre versprechen in zwei unvergesslichen Jubiläums-Shows (3. + 4. Dez., ab 19 Uhr) ein emotionales Feuerwerk. Mit dabei sind Jean-Francois Pignon, der mit seiner einfühlsamen Freiheitsdressur seit Jahren Maßstäbe in der Pferdeshow-Szene setzt. Ohne Sattel und Zaumzeug zeigt der Franzose mit seinen vierbeinigen Freunden immer wieder neue, spielerische Bilder voller Harmonie und Vertrauen.
 
Die reitende Schäferin aus der Nähe von Osnabrück, Anne Krüger, bringt ihre Ziegen, Enten, Hunde und den bis zur Hohen Schule ausgebildeten Lusitano  Socio mit und zelebriert Tierdressur vom Feinsten. Mit der berühmten großen Hengstquadrille der hannoverschen Top-Vererber geben die Reiter des Niedersächsischen Landgestüts Celle wieder eine Visitenkarte perfekter klassischer Ausbildung in der Showarena ab. Ganz klar dabei sind 2010 auch die rasanten Wikingerpferde aus Island, die vor allem in ihren Sahne-Gangarten Tölt und Rennpass das Publikum von den Sitzen reißen.
 
Die wilden Thunderguys aus Belgien legen im vollen Galopp mit ihren akrobatischen Stunt-Einlagen los und hangeln sich dabei sogar unter dem Pferdebauch durch. Ihnen folgen die Westernreiter mit wendigen Quarter Horses sowie Fahrsport-Weltmeister Michael Freund, der an den Leinen den Turbo einschaltet. 
 
Sie gelten als die „Chippendales“ des Parcours – das Horse Man Team aus Frankreich.  Bei den athletischen Sprüngen inklusive Striptease-Einlagen gerät besonders das weibliche Publikum ins Schwärmen. Die „Pferde-Männer“ schaffen es aus dem Stand, hohe Parcours-Sprünge zu überwinden, die sonst für Vierbeiner gedacht sind. Gefeiert wird mit den weltbesten Showreitern und den schönsten vierbeinigen Pferdestars der vergangenen zehn Jahre. 
 
Eine exklusive Nacht-der-Pferde-Premiere feiert 2010 Stargast Manolo Oliva aus Andalusien. Zu feurigen Flamenco-Rythmen zelebriert er die Arbeitsreitweise der Rinderhirten – Doma Vaquera – auf höchstem Niveau. Seine Hengste sind bereit, jeden Wunsch ihres feinfühligen Reiters stolz, freudig und kraftvoll zu erfüllen.
 




Unter dem Motto „Holt die Reiterstars nach Hannover“ haben die Fans der „Nacht der Pferde“ für ihre Lieblinge der vergangenen zehn Jahre gestimmt. Das facettenreiche Programm besteht aus klassischer Reitkunst, Freiheitsdressur, faszinierenden Stunts, Fahrsport vom Feinsten und Comedy. Nervenkitzel, Temperament, Leidenschaft und Faszination sind garantiert.  
 
 
Gala-Show „Nacht der Pferde“ * 3. + 4. Dezember, 19 Uhr. 
Freitag, 3.12.2010 alle Plätze 37,- EUR
Samstag, 4.12.2010 alle Plätze 47,- EUR
 
Mehr Informationen zur Veranstaltung und zu den Eintrittspreisen unter:  www.nachtderpferde.de


5. Bild ©Copyright by Sascha Feuster

Das könnte dich auch interessieren...

Noch einmal das Glück: gratis zur Pferd&Jagd!

Noch einmal das Glück: gratis zur Pferd&Jagd! ...

Erstellt: 29.11.2012

Bald ist es soweit und Europas größte Ausstellung für Reiter, Jäger und Angler hat auch in ... mehr

Gratis zur Pferd&Jagd!

Gratis zur Pferd&Jagd! ...

Erstellt: 19.11.2012

Bald ist es soweit und Europas größte Ausstellung für Reiter, Jäger und Angler hat auch in ... mehr

Europas schönste Messe für Pferde-Fans, Angler & Jäger

Europas schönste Messe für Pferde-Fans, Angler & J ...

Erstellt: 13.11.2012

Wenn vom 6. bis 9. Dezember 2012 die Pferd & Jagd auf dem Messegelände in Hannover ihre To ... mehr