Zwei neue Jungpferde für die Braunschweiger Polizei

Mit den beiden Remonten, dem 3jährigen braunen Wallach "Elvis" und dem 4jährigen braunen Wallach "Dakota", hat die Reiterstaffel der Polizeidirektion Braunschweig "tierischen" Personalzuwachs erhalten. Die beiden Hannoveraner ersetzen den 16-jährigen "Shogun" und den 18-jährigen Nepomuk, die beide in den wohlverdienten Ruhestand gegangen sind. "Elvis" und "Dakota" haben im Juni mit der Ausbildung begonnen. Für beide Pferde wird diese noch einige Zeit dauern, bevor sie letztendlich ihren regulären Dienst bei der Braunschweiger Polizei versehen werden.

Das könnte dich auch interessieren...

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden

10 Looks, die von Pferden inspiriert wurden ...

Erstellt: 28.01.2015

Das richtige Outfit beginnt mit der richtigen Frisur! Egal ob für Date, Feier oder Alltag: ... mehr

Reiterferien erfolgreich präsentieren

Reiterferien erfolgreich präsentieren ...

Erstellt: 14.08.2014

Es ist ein Erlebnis der besonderen Art: als Anfänger die ersten Erfahrungen im Sattel samm ... mehr

Sommerzeit ist Ferienzeit!

Sommerzeit ist Ferienzeit! ...

Erstellt: 06.06.2014

Was liegt für viele Reiter da näher, als einen Urlaub auf dem Pferderücken zu buchen? Den ... mehr