Reitunterricht und Reitbeteiligung auf verschmuster Warmblutstute

VHB

Anzeigen ID: #11058139

Anbieter

  • D-85258 Weichs
  • +49 162/ 2807137
Anzeige weiterempfehlen
  • Anzeige drucken
  • Anzeige beanstanden

Merkmale

Geschlecht

Stute

Rasse

Beschreibung

Ich biete Reitbeteiligung auf einer 15-jährigen Warmblutstute. Maxima steht auf der Reitanlage Eberl in Zillhofen bei Weichs/Markt Indersdorf (www.reitanlage-eberl.de). Die Stute ist brav, freundlich, willig, sensibel und gelehrig.
Gerne dürfen sich auch Reitanfänger oder Wiedereinsteiger melden. Maxima ist sehr geduldig und man kann auf ihr die Basics lernen - wie zum Beispiel erst einmal freihändig in allen Gangarten ausbalanciert zu sitzen. Das ist sehr wichtig, denn nur so vermeidet man, dem Pferd unabsichtlich im Maul zu reißen. Und wer weiß, dass er ausbalanciert sitzen kann, der kann das Reiten auch viel mehr und angstfrei genießen.
Also keine Scheu, weil man noch nicht so viel kann - einfach melden, dafür sind wir da :-) Hier kann man reiten gleich von der Pike auf richtig lernen und dann hat man eine weite Perspektive: Mit Maxima darf man Dressur reiten, Springen, Bodenarbeit (Gelassenheits- und Geschicklichkeitstraining sowie Arbeit auf Distanz am Leitseil) machen, Spazieren gehen und Ausreiten. Rund um den Stall gibt es ein herrliches Ausreitgelände über Felder und durch Wälder. Hier kann man auch einfach mal die Seele baumeln lassen und entspannen. Maxi bleibt bei Lastwagen und Traktoren ebenso gelassen wie bei raschelnden Plastikplanen über Feldfrüchten.
Unterricht ist möglich und erwünscht. Dafür stehen gut ausgebildete Reitlehrer zur Verfügung. Auf Wunsch ist auch eine Turnierteilnahme möglich - das ist aber kein Muss. Erst beim großen Augustturnier hat Maxi im Einfachen Reiterwettbewerb und im Longenreiter-Wettbewerb zahlreiche Preise gewonnen.
Auch Abzeichenkurse und Sitzschulungen werden jedes Jahr im Winter angeboten. Dazu gehören auch zahlreiche Theoriestunden, die individuell auf die jeweiligen Teilnehmer abgestimmt angeboten werden.
Das man sich verbessern will und kann ist das Ziel der Besitzer von Maxima. Dafür wird Maxi auch regelmäßig Korrektur geritten. Derzeit befindet sie sich in Dressur und Springen auf einem Ausbildungsstand von E/A. Sie hat aber Potenzial für wesentlich mehr. Und auch bei Spaßprüfungen macht Maxi, die mittlerweile gelassen und voller Vertrauen zu ihren Reitern ist, eine gute Figur. So düste sie beim letzten Trainingsturnier als zweitschnellste über Planen, durch Toren, über Holzbretter etc. und natürlich auch durch die anschließende Siegerehrung. Das machte Zuschauern und Reiter Spaß! - Und bestimmt auch Maxi.
Damit man gut reiten kann hat die Anlage eine super Infrastruktur mit einer Longierhalle, einer Bewegungshalle, zwei Longierzirkeln, drei Sandplätzen, einem Rasenplatz und zwei Reithallen.
Damit sie immer bei guter Laune und ausgeglichen bleibt kommt Maxi täglich gemeinsam mit vier anderen Pferden je nach Wetter auf die Gras- oder Matschkoppel. Wir wollen schließlich, dass es den Pferden gut geht. Und dafür sorgen auch die saubere Box, das gute Heu, das hochwertige Kraftfutter und die leckeren Karotten vom Moslhof in Kleinberghofen.

Reitunterricht und Reitbeteiligung auf verschmuster Warmblutstute

Weitere Reitbeteiligung des Anbieters Alle Reitbeteiligung des Anbieters